ANGEBOT AUTOKRANFÜHRER


Für Ihre Unterlagen Ausbildungspreise / Inhalte der Ausbildung

Angebot - Ausbildung zum Kranführer - Autokran

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und bieten Ihnen an - Ausbildung zum Autokranführer nach berufsgenossenschaftlichen Richtlinien BGV D6 und BGG 904, BGR 500

Einen von der Berufsgenossenschaft anerkannten Fahrausweis erhalten Sie nur, wenn die Ausbidlung nach deren Grundsätze absolviert wurde. Einen Nachweis muss im Regressfall der Unternehmer sowie der Ausbildungsbetrieb bringen können.


Beschreibung
Ausbildungsbeginn: siehe unsere Termine oder nach Vereinbarung
Ausbildungsziel:: Autokranführer
Geräte-Typen: Faun 60 Tonnen - verschiedene
Nach den Grundlagen: BetrSichV, BGV A1, BGR 500 Kapt. 2.8, BGV D6, BGG 921, VDI 2194
Theoretische Ausbildung: Abschluß mit schriftlicher Prüfung
Praktische Ausbildung: auf aktiven Baustellen mit dem Ausbilder 20 UE
Dauer: 5 Tage Vollzeit (beinhaltet 20 UE Praxis in der STVO)

Lehrgangskosten Basiskurs: 1.150,00 Euro inskl. gesetzl MwSt
(Tipp: Die Kosten können Sie mit Ihrer jährlichen Steuer-Erklärung geltend machen)

Inhalte der Ausbildung:

Zur theoretischen Ausbildung 3 Tage

- Gesetzliche Vorschriften der BG, Verantwortung, PSA
- Unfall-Statistik - r
echtzeitiges Erkennen von Gefahren
- Krantechnik und Kranbauarten
- Die physikalischen Grundbegriffe wie Hebelgesetz, Standsicherheit
- Schwerpunktlage und freier Fall
- Grund-Elemente der Kranarten
- Sicherheitseinrichtungen und Bremsverhalten
- Tragfähigkeit und Abstützung des Krans
- Bodenpressung und Sicherheitsverbau
- Sachgemäße Fahrweise - Pendeln und Kontern von Lasten
- Die tägliche Einsatzprüfung vor Arbeitsaufnahme
- Anschlagen von Lasten, Handzeichen
- Tragmittel, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel
- Pflege und Wartungsarbeiten / Sichtkontrolle
- Stillsetzung des Krans

Zur praktischen Ausbildung 2 Tage

... auf aktiven Baustellen mit Faun 60 Tonnen

- Inbetriebnahme des
Krans / Einsatzprüfung
- Vorbereitung des Autokrans -
Abstützung
- Richtige Auswahl von Anschlag/Trag/Lastaufnahmemittel und deren Prüfung
- Lotgerechtes Anschlagen von Lasten
- Anheben und Absetzen von Lasten
- Bewusstes Abfangen von pendelnden Lasten, Kontern
- Hublast- und Lastmomentbegrenzers
- Sicherheitseinrichtungen
- Sichere Stillsetzung des Krans


Für die Ausbildung ist ein LKW-Führerschein C/CE und die arbeitsmedezinische Vorsorgeuntersuchung G 25 Voraussetzung

Mit freundlichen Grüßen


Flur-Tec Fahrschule
-A. Eichmann-

Sie können unsere Hotline auch telefonisch erreichen von:
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr und 15:00 bis 20:00 Uhr

Büro Westheim
Flur-Tec Fahrschule für Flurförderzeuge
Schulstr. 18
67368 Westheim
Telefon: 06344 - 9542911
Telefax: 06344 - 9542933


Weitere Vereinbarungen:
2 Passbilder und amtlicher Führerschein C oder CE sind mitzubringen.
Unterkunft in
einer Pension für 28-45 Euro/Tg. auf Wunsch möglich.

Der theoretische Unterricht wird im Großleinwandformat - Beamer durchgeführt

________________________________________ Im Internet: www.Flur-Tec.de
Neureglung der Ausbildungszeiten der Berufsgenossenschaften Flurförderzeuge
Schülerportal, Onlinedienste, Job-Börse


(Dieses Angebot wurde für Sie automatisch erstellt)
(Um dieses Angebot jetzt zu drucken bitte auf "Druckbare Version" Klicken, dann "Diese Seite drucken")




Betriebliche Ausbildung

Druckbare Version