Inhalte der Ausbildung
Voraussetzungen
Kranschulung
Für die Schweiz
Autokranführer
Ladekranführer
Brückenkranführer
Inhouseschulungen
Jährliche Unterweisung
Ausbildungs - Preise
Arbeitsort Kran
Auf der Baustelle
Bei der Kontrolle
In der Führerkabine
In großer Höhe
Kranschein
Kranarten nach Bauart
Angebot drucken
Anfrage - Anmeldung
Termine
Inhalte der Ausbildung
Voraussetzungen
Inhouseschulungen
Jährliche Unterweisung
Ausbildungs - Preise
Erdbaumaschinenarten
Pressemitteilungen
Baggerschein
Video - Bagger
Video - Einebenen
Angebot drucken
Anfrage - Anmeldung
Termine
Ausbildungsziel
Voraussetzungen
Neuregelung BG
Ohne Fahrpraxis
Mit Fahrpraxis
Inhouseschulungen
Jährliche Unterweisung
Ausbildungs - Preise
Unfall-Statistik
Unsere Leistungen
Staplerfahrer
Staplerschein
Angebot drucken
Anmeldung - Anfrage
Ausbilder von Gabelstaplerfahrer
Unternehmer-Handbuch
Termine
Inhalte der Ausbildung
Inhouseschulungen
Ausbildungs - Preise
Anmeldung - Anfrage
Angebot drucken
Termine
Unsere Leistungen
Ihre Vorteile
Online-Anfrage
Autokran-Service
Kleinanzeigen Erdbaumaschinen
Kleinanzeigen Krane-Hebezeuge
Kleinanzeigen Flurförderzeuge
Flur-Tec Jubiläum
Hotel-Reservierung
Zum Modul 1
Zum Modul 2
Hebebühnen
Wagen / Schlepper
Online-Formular
Gabelstaplerfahrer
Turmdrehkranführer
Turmdrehkranführer Modul 2
Turmdrehkranführer Modul 3
Geprüfter Kranführer
Ladekranführer
Brückenkranführer
Autokranführer
Autokranführer Modul 2
Erdbaumaschinenführer
Baumaschinenführer Modul 2
Baumaschinenführer Modul 3
Ladungssicherung
Angebot Zeitarbeit
Inhouseschulung
Flurförderzeuge 1
Flurförderzeuge 2
Flurförderzeuge 3
Flurförderzeuge 4
Flurförderzeuge 5
Rückhaltesysteme
Fest im Griff
Kran-Umsturz
Bagger-Unfallbericht
Bagger-Unfallbilder
Bärin gegen Bagger
Stapler-Unfallbericht
Teleskopstapler-Umsturz
Absturz Arbeitsbühne
Haftung bei Unfall
Hafenarbeit mit Folgen
Frauen - Männerberufe
Prävention
Gasleitung gekappt
Schüler-Portal
Firmen-Portal
Zeitarbeit-Portal
Mitarbeiter-Portal
Arbeits-Agentur
Live-Konferenz
Flur-Tec Chat
Flur-Tec Forum
Impressum/Kontakt
Stellenangebote Arbeitgeber
Bedienungs-Hilfe
Gabelstapler
Gabelhubwagen
Schwebende Lasten
Schutzausrüstung
Gefahrengut
Herzlich Willkommen
Support anfordern
Browser aktualliesieren
Bedienungs-Hilfe
Zur Hauptseite
Kranführer
Kranschein
Kranseminar
Kranlehrgang
Kranführerschein
Kranschule
Kranschulung
Kranschulung Schweiz
Kranfahrschule
Autokranschein
Baggerführer
Baggerschein
Baggerseminar
Baggerlehrgang
Baggerführerschein
Baggerschule
Radladerschein
Baugeräteführer
Staplerschein
Staplerführerschein
Gabelstaplerfahrschule
Staplerfahrschule
Kranausweis
Baggerausweis
Seite hinzufügen
Termine

N A V I G A T I O N

Ausbildungsziel Voraussetzungen Anmeldung - Anfrage
Mit Fahrpraxis Ohne Fahrpraxis Ausbildungs - Preise
Inhouseschulungen Jährliche Unterweisung Termine

Das möchte ich lernen in Theorie und Praxis in 3 bis 5 Tagen



Voraussetzungen zum Führen von Flurförderzeugen sind (lt. BGV D27 [234 KB] - ein Mindestalter von 18 Jahren

Allerdings können z.B. Auszubildende, die jünger als 18 Jahre sind, unter bestimmten Voraussetzungen bereits zu Gabelstaplerfahrern ausgebildet werden.

- Gesundheitliche Fitneß

Die gesundheitliche Fitneß sollte am besten der Betriebsarzt in Anlehnung an die "G25" -Untersuchung beurteilen.

Für diesen Kurs müssen Sie in unsere jeweilige Fahrschule kommen. Wir bilden aus in:
Baden-Baden, Karlsruhe, Bruchsal, Germersheim, Speyer, Mannheim, Ludwigshafen, München

__________________________________________________________________

Übung macht den ...

S C H U L U N G S P R O G R A M M

1. Theoretischer Teil - Erstausbildung:

- Persönliche Eignung und gesundheitliche Vorgaben zum Führen eines
Flurförderzeuges.
- Die Berufsgenossenschaften und Ihre Aufgaben.
- Hauptbauteile und deren Funktionen eines Flurförderzeuges.
- Unfallverhütungsvorschriften BGV A 1, BGV D 27.
- Standsicherheit eines Gabelstaplers
- Routinen des Gabelstaplerfahrers
(Kräfte, Lastschwerpunktabstände, Anbaugeräte, etc.).
- Innerbetriebliche Arbeitsanweisungen und Gegebenheiten.
(Sondereinsätze)
- Unfallgeschehen und Haftung.
- Werterhaltung und Pflege der Flurförderzeuge.

2. Praktischer Teil:

- Sicherheitskontrolle am Gabelstapler zur Betriebs- und
Verkehrssicherheit.
- Fahren mit und ohne Last durch vorgegebenen Gängen.
- Ein- und Ausstapeln einer Last.
- Richtiges Abstellen des Flurförderzeuges.
- Anbaugeräte, Batterie, Ladegerät, Treibgas.

Ausbildungsbeitrag für Theorie/Praxis:
3-4 Tage 240
Euro
5-6 Tage 290 Euro

(Förderung durch die Agentur für Arbeit, Arge möglich)

.. von Anfang an

Die Fahrprüfung erfolgt in Einzelabnahme und wird unter einer Zeitvorgabe in Verbindung mit einer Punktebewertung abgenommen.

Der Prüfling
erhält nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung einen Fahrausweis, zusätzlich ein persönliches Zertifikat für die Gesamtausbildung.

Zum Seitenanfang

Jetzt bin ich soweit..

Noch Fragen in Sachen Ausbildung ohne Fahrpaxis? .. schreiben Sie uns hier - klick auf gelben Banner


N A V I G A T I O N

Ausbildungsziel Voraussetzungen Anmeldung - Anfrage
Mit Fahrpraxis Ohne Fahrpraxis Ausbildungs - Preise
Inhouseschulungen Jährliche Unterweisung Termine

M A S T E R - N A V I G A T I O N

Ausbildung Kranführer Ausbildung Baggerführer Ausbildung Flurförderzeugführer
Ausbildung Ladungssicherung Ausbildungs-Preise Online-Formular / Kontakt
Berichte / Bilder Stellen-Inserate Seiten-Hilfe / Service


Druckbare Version

Startseite | Firmen-Info | Aktuelles-News | Zur Industrie | Informationen BG | Anmeldeformular | Online-Formular | Impressum-Kontakt | Wegbeschreibung | Sitemap | Mittagspause